Neue / alte Berufe

Ihr habt eine Frage zum Spielverlauf, eine allgemeine Frage oder wisst einfach nicht, wie ihr in CitysLife weiter kommt? Dann stellt Eure Fragen hier.
Stormii
Beiträge: 18
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 11:27
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Neue / alte Berufe

Beitrag von Stormii » Sa 20. Apr 2019, 17:11

Hallo zusammen,

mal eine kurze Frage.. hab mich nach meinem Wiedereinstieg ganz gut wieder eingefunden.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber glaube dass es früher mehr Berufe gab? Kommen die mal wieder oder passiert da in nächster Zeit was?

Meine z.B. den Bankdirektor, Richter etc.

Wäre cool wenn’s wieder bergauf geht hier :)

Twins59
Administrator
Beiträge: 291
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:51
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von Twins59 » Mi 24. Apr 2019, 10:05

Hallo Stormii,

freut mich, dass du wieder zu uns gekommen bist :)

Es stimmt dass es früher weit mehr Berufe gegeben hat. So nach und nach (wie Siphrioth halt Zeit hat) werden auch wieder neue Berufe dazu kommen.

Vorerst musst du dich mit den vorhandenen begnügen. Aber ich denke, auch mit diesen hast du genug zu tun :D

Liebe Grüße
Twins

Stormii
Beiträge: 18
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 11:27
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von Stormii » Mi 24. Apr 2019, 20:25

Super. Ein neuer Schwung im Spiel wäre sicher nicht verkehrt.

Der Überfluss am Immomarkt macht’s leider auch nicht mehr so interessant :-/

Für die anderen Berufe sind’s halt fast zu wenig Spieler.

Aber ich hoffe mal da passiert was :)

ImPulse
Beiträge: 21
Registriert: Do 11. Jul 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von ImPulse » Fr 26. Apr 2019, 22:59

andy06526 hat geschrieben:
Fr 26. Apr 2019, 22:41
Twins59 hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 10:05
Hallo Stormii,

freut mich, dass du wieder zu uns gekommen bist :)

Es stimmt dass es früher weit mehr Berufe gegeben hat. So nach und nach (wie Siphrioth halt Zeit hat) werden auch wieder neue Berufe dazu kommen.

Vorerst musst du dich mit den vorhandenen begnügen. Aber ich denke, auch mit diesen hast du genug zu tun :D

Liebe Grüße
Twins
Naja, erstmal wird der Immomarkt überarbeitet. Und das dauert schon sehr lange, da Zeit dafür fehlt.
Seit wann so verständnisvoll?

Stormii
Beiträge: 18
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 11:27
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von Stormii » Mi 1. Mai 2019, 23:28

Wollte da jetzt nicht alte Wunden wieder aufreissen.. aber wirkt halt nicht so als würde jemand das Spiel wieder aufleben lassen.. :-) Potential wäre ja da..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stormii für den Beitrag:
ImPulse (Do 30. Mai 2019, 19:25)
Bewertung: 16.67%

wurmi81
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Feb 2019, 17:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von wurmi81 » Do 30. Mai 2019, 19:13

Mir kommts vor als wäre hier totaler Stillstand oder? :?:

ImPulse
Beiträge: 21
Registriert: Do 11. Jul 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von ImPulse » Do 30. Mai 2019, 19:34

wurmi81 hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 19:13
Mir kommts vor als wäre hier totaler Stillstand oder? :?:
Ich seh das absolut genauso.. Ich hab dem Spiel eine weitere Chance gegeben, ist jetzt gefühlt auch schon wieder ein Jahr her.
Allerdings wurden nicht mal die angekündigten Änderungen durchgezogen (*hust* Immo-Update)


Leider hat sich das Thema für mich schon wieder erledigt und ich werde wohl auch wieder gehen :cry:

Twins59
Administrator
Beiträge: 291
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:51
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von Twins59 » Di 11. Jun 2019, 16:18

Lieber andy06526,
meinst du das wirklich im Ernst, was du da schreibst? Denkst du wirklich dass Siphrioth von den Einnahmen der Premiumspieler leben kann?

Da muss ich dich enttäuschen, diese Einnahmen decken nicht annähernd die Kosten die er für den Server bezahlen muss.
Und ja, es ist nicht wirklich viel passiert, muss ich euch leider Recht geben. Aber es wird schon seinen Grund haben. Zum einen ist er voll berufstätig in einem Beruf der höchste Konzentration verlangt. D.h. er kann nicht mal so nebenbei wenn er mal frei hat etwas machen, sondern da muss er sich ausruhen um seinem Beruf gerecht zu werden.
Zum anderen kann es natürlich auch mal sein, dass einen eine Krankheit erwischt, wodurch man ebenfalls nichts am PC machen kann.

Und nur so nebenbei gesagt, es ist kein Spiel dass hauptberuflich gemacht wird, das ein großes Team im Hintergrund hat. Und selbst da ist es oft so, dass Fehler passieren, dass sich lange nichts verändert. Es ist allerdings auch ganz anders aufgebaut.

Tja, langer Rede kurzer Sinn....auch wenn es mir leid tun würde, da ich immer noch mit meinem ganzen Herzen hinter diesem Spiel stehe, wer meint hier nicht mehr ausreichend unterhalten zu werden, der sollte sich nach einem anderen Spiel umsehen.

Die neuen Spieler heiße ich herzlich willkommen und denke dass sie ausreichend zu tun haben um einen Level zu erreichen wo es nicht mehr so viel Neues gibt. Und auch da kann man noch immer spielen ohne dass einem fad wird.

Eure Twins
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Twins59 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Andi58 (Di 11. Jun 2019, 17:31) • Samira (Mi 12. Jun 2019, 20:07)
Bewertung: 33.33%

ImPulse
Beiträge: 21
Registriert: Do 11. Jul 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von ImPulse » Di 11. Jun 2019, 20:11

Das ist ja auch alles verständlich Twin, allerdings sollte man dann nicht Neuerungen ankündigen und die nicht einhalten. Nicht mal nach Monaten wurde der Immomarkt überarbeitet, oder mal grundlegend aufgeräumt.

Erzähl du mir mal was ich unternehmen kann damit mir in diesem Spiel nicht langweilig wird.
Das Einzige, was ich jeden Tag mache ist, dass ich meine Häuser repariere. Natürlich könnte ich die ganze Zeit Schulung machen, aber wozu, wenn es nichts zu erreichen gibt?

Twins59
Administrator
Beiträge: 291
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:51
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue / alte Berufe

Beitrag von Twins59 » Fr 14. Jun 2019, 19:06

andy06526 hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 18:04

Ja das meine ich ernst Twins.
Auch Siphirioth sagt, das die Kosten höher sind als die Einnahmen.
Langsam glaube ich daran nicht mehr.

Denn wenn ich Ausgaben habe, würde ich (bei 2 Programierern --> Siphi und Vampir) mehr tun, damit nicht noch mehr Spieler gehen.
Siphi betreibt noch andere Onlinegames und Handygame.
Klar das bei so vielen Hobbyprojekten die Zeit für alle fehlen.
Jeder kann natürlich denken was er will. Ich weiß, dass dieses Spiel nicht kostendeckend ist.

Ob und welche anderen Spiele Siphi betreibt ist natürlich seine eigene Sache.
Klar wäre es mir persönlich auch lieber wenn etwas geschehen würde. Aber man kann nichts erzwingen. Und das Meckern hilft halt auch nix.




ImPulse hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 20:11

Erzähl du mir mal was ich unternehmen kann damit mir in diesem Spiel nicht langweilig wird.
Das Einzige, was ich jeden Tag mache ist, dass ich meine Häuser repariere. Natürlich könnte ich die ganze Zeit Schulung machen, aber wozu, wenn es nichts zu erreichen gibt?
Hast du einen Nebenjob? Auch da kannst du arbeiten. Du bist zur Zeit Polizist. Versuchs mal mit einem andern Job, Postbeamter oder Gärtner oder Arzt. Da hat man glaub ich mehr zu tun.
Ich weiß, dass das Spiel wieder mal brach liegt, ich kann daran leider nichts ändern. Und ich kann Siphrioth auch nicht zwingen etwas zu tun. Darum schrieb ich ja, wenn es jemanden zu langweilig wird, dann muß er sich um ein anderes interessanteres Spiel umsehen. Ich kann es verstehen.

Sorry, mehr kann ich dazu nicht sagen.

Liebe Grüße Twins

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste