Gewünschtes Statment und Leute gesucht

Aktuelle Mitteilungen / Ankündigungen und News rund um CitysLife.de V3
Benutzeravatar
Siphrioth
Betreiber
Beiträge: 400
Registriert: Di 9. Okt 2012, 11:28
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Gewünschtes Statment und Leute gesucht

Beitrag von Siphrioth » Mi 5. Feb 2020, 15:11

Hallo an alle Spieler,

man wünschte ein Statement, daher mache ich es kurz.

1.) Es gab jemanden der angeboten hat zu helfen aber derjenige hatte sich entschieden doch normal weiter zu spielen was vollkommen ok ist. Warum die harten Bedingungen? Ganz klar, gerade die älteren Spieler hier die meinen zu meckern das ich es nicht erlaube zu Spielen und als Vollentwickler hier mitzuwirken sind die, die an der Situation schuld sind. Es gab damals einen Riesen Aufschrei und Beschwerden das, dass Team mitspielt, weil man daten einsehen kann und diese nutzen könnte, wie z.b. im Gang Bereich usw. ... Natürlich Testet man Sachen, Spielt gewisse Abläufe mit aber entwickeln und normal Spielen stößt immer wieder schnell bei vielen Spielern auf.

2.) zum Thema wie es weiter geht... Derzeit wird es noch still bleiben um CL. Große Updates werden vorerst wohl nicht kommen, wie es weiter geht kann ich auch nicht sagen und will ich auch nicht mehr (Kann eh vieles nicht halten durch mein Chaotisches Arbeitsleben und Privatleben). Interessenten zum Helfen etc. können sich gerne jederzeit melden und man kann gerne miteinander reden.

3.) Falls es Leute gibt, die Erfahrungen mit Unity 3D haben und C# als Programmiersprache können sich auch gerne melden aber natürlich sämtliche Erfahrungen und Talente im Bereich Spieleentwicklung werden gesucht. Es gibt da vielleicht Pläne für spätere Zeit die wir gerne angehen wollen würden und dazu noch ein Team aufbauen müssten.

LG
Siphrioth
Der Mensch der dir, ohne Dich zu berühren,
ohne mit dir zu sprechen ein Lächeln ins gesicht zaubert,
sollte der sein, dem du dein Herz schenkst

Snoopy
Beiträge: 72
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:19
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewünschtes Statment und Leute gesucht

Beitrag von Snoopy » Fr 7. Feb 2020, 11:08

Ich danke dir für deine Worte. Die Hintergrundinfos hatte ich natürlich nicht und nun verstehe ich deine Einwände, auch wenn ich vielleicht aufgrund der Tatsache, dass fast alle Spieler reich sind das Risiko eingegangen wäre.

Ich werde mich nun auch löschen und mit dem Spiel abschliessen, da ich alles erreicht habe und es eigentlich keinen tieferen Sinn mehr gibt, als täglich meine Immobillien zu reparieren.

Dennoch bedanke ich mich für deine Bereitschaft, das Spiel seit Jahren praktisch selbst zu finanzieren. Es wird wohl kaum einen anderen Betreiber geben, der ein Browsergame so lange aufrecht erhält. Wäre halt super, wenn Personen aus dem alten Team von früher mal Zeit finden könnten, war nicht Denox auch mal Entwickler?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snoopy für den Beitrag:
Stormii (Mi 12. Feb 2020, 06:38)
Bewertung: 16.67%

Stormii
Beiträge: 12
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 11:27
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gewünschtes Statment und Leute gesucht

Beitrag von Stormii » Mi 12. Feb 2020, 06:48

Danke für das Statement.

Weiterspielen ist damit offiziell sinnlos geworden. Schade!

So wie sich das anhört, muss man ganz klar sagen, wäre das Hilfsangebot welches du mit sehr harten Bedingungen quasi ausgeschlagen hast, die einzige und letzte Chance für CL gewesen.

Finde die fadenscheinige Begründung, dass es "damals" ja einen "riesen" Aufschrei gegeben hat auch einfach nur vorgeschoben. Worüber sollte man jetzt aufschreien? Darüber, dass das, was sich quasi jeder Spieler wünscht - passiert?
Es hat jeder Geld zum abwinken und man klickt sich einfach nur noch vom Immobilien reparieren zur Alibischule und in den Supermarkt.. viel mehr leider nicht.

Meiner Meinung nach gibt es - wenn dir am Spiel noch was liegt - wovon ich mal ausgehe, wenn du es am Laufen hälst - nur die Möglichkeit auf das Angebot zurück zu kommen und die Option, dass er selbst weiterspielen kann. Das Ganze kannst du selbst problemlos und ohne mühen überwachen - und es würde mal was passieren.

Sorry wenn die Worte hart sein mögen - aber hier beißt sich der Hund in den Schwanz. Ich habe Verständnis für dein Privatleben, aber dann zu jammern und Hilfsangebote mit solch Begründungen ausschlagen - passt einfach nicht zusammen.

In diesem Sinne, werde ich mich spätestens in ein paar Tagen ausklinken - wenn kein Lichtblick zu sehen ist.

Lg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste